Fünf Brote und zwei Fische

Fünf Brote und zwei Fische

Aufgrund der angespannten Ernährungssituation hat man entschieden, in der Pfarrei vom Heiligen Franziskus in Aleppo eine Mensa für die ärmsten und schwächsten Personen einzurichten. So ist das Projekt "Fünf Brote und zwei Fische" entstanden.

Ziel ist es, zumindest teilweise auf das Problem von Hunger und Mangelernährung zu antworten, indem täglich eine warme Mahlzeit für all diejenigen ausgegeben wird, die nicht mehr selbst für sich sorgen können: Alte, Behinderte, Witwen, Waisen und die ärmsten Familien der umliegenden Viertel.

Dank der Spenden, die eingesammelt wurden, unterstützt Support International diese Initiative von P. Ibrahim, der sich zusammen mit 25 Mitarbeitern und Ehrenamtlichen voll einsetzt und in der Pfarrei für das Hilfsangebot geeignete Räumlichkeiten anbietet.

Jeden Tag werden warme Mahlzeiten für 1.000 Personen angeboten. Unser Ziel ist es, den Ärmsten von Aleppo dauerhaft eine würdige Mahlzeit ermöglichen zu können.

Mit folgenden Worten hat P. Ibrahim das Projekt offiziell eröffnet.

 

Herzlichen Dank für Ihre Spenden unter Verwendungszweck: Syrien