Gerolfinger Firmlinge spenden für Schule im ostafrikanischen Uganda

Firmlinge des Pfarrverbands Gerolfing spenden zusammen mit den Gruppenmüttern und Pfarrer Sebastian Bucher 400 EUR für die Luigi Giussani High School in Kireka, Kampala. Lesen Sie weiteres hier.

Share Button

Wertvolle Schritte in der St. Joseph Charity Clinic aus der Sicht einer Mitarbeiterin – Ein Rückblick Daianas

Im Folgenden dokumentieren wir eine kurze Mitteilung und persönliche Eindrücke einer Mitarbeiterin der St. Joseph Charity Clinic: „My name is Daiana Wadeea, I am a clinical pharmacist trainee and work Weiterlesen →

Share Button

Video: Ein Treffen für Pater Ibrahim Alsabagh

Video

Pater Ibrahim Alsabagh konnte am Mittwoch 26 Oktober 2016 leider nicht in München seinen Vortrag halten. An seiner Stelle berichteten Andrea Avveduto und Pater Werner Mertens OFM über die Situation in Aleppo.

Ein Video über das Treffen können Sie hier ansehen.

Share Button

Weltbrücke Eichstätt und Geschäftsleute aus Eichstätt überreichen 2250 Euro für einen Kindergarten und eine Klinik für Flüchtlinge in Erbil/Irak

Die Weltbrücke Eichstätt half mit der Lebkuchenaktion den Flüchtlingen in Erbil zusammen mit Geschäftsleuten aus Eichstätt: Link zu welt-bruecke.de Auf dem Bild sind Frau Dagmar Kusche von der Weltbrücke, Bäckermeister Martin Weiterlesen →

Share Button

Redaktion

Status

Unsere Partnerorganisation Meeting Point International hat ihren Annual Report veröffentlicht.

 

 

 

 

 

Share Button

Danke für das Benefizkonzert der Musikschule Grünwald

Ganz herzlich bedanken wir uns für das Benefizkonzert der Musikschule Grünwald am 29.01.2017 unter dem Titel „Der Schönheit einen Weg bahnen – Neuaufbrüche an den Rändern der Welt“.  Schüler unterschiedlicher Altersstufen wählten für ihren Auftritt ihre Lieblingsstücke aus, um durch die von Support International e.V. unterstützten Projekte den Menschen im Nahen Osten in ihrer Notsituation zu helfen. Nach einem Grußwort des Direktors Markus Lenz, bereicherten  Blockflöten, Violinen, Cello, Querflöten, Saxophon, sowie Klavier und Gesang die  Zuhörer mit einem vielfältigen und geschmackvollen Künstlerprogramm. Kurz vor der Pause erzählte Sebastian Schworm, ein Student aus München, der die betroffenen Menschen vor Ort vergangenen September besucht hat, dass ihn die Offenheit und Bereitschaft der Menschen alles in ihrem Leben selbst in einer so schwierigen Situation zu teilen am meisten beeindruckt habe.

Auch an die Techniker der Schule wendet sich das Dankeschön, da die im Hintergrund projizierten Bilder mit den Protagonisten und Freiwilligen der St. Joseph Clinic sowie des Kindergartens Casa del Bambino Gesù eine wunderbare Möglichkeit waren sich in Ruhe mithilfe der Musik in die Lage der Menschen hineinzuversetzen, und die Schwierigkeit der Situation angesichts der alltäglichen Masse an Informationen nicht unbedacht herunterzuschlucken.

Ein herzliches Dankeschön an die Mühe und Zeit, durch welche die jungen Artisten die Schönheit dieses Abends ermöglicht haben. 1250,- € Spenden werden den Menschen in Erbil zu Gute kommen und hoffentlich Mittel sein, um auch dort der Schönheit einen Weg zu bahnen.

Share Button

Hilfe für Flüchtlinge: Das Ehepaar Groos in der kurdischen Stadt Erbil

Audio Interview mit Maria und Martin Groos von Anita Hirschbeck. Clicken sie hier um den Beitrag zu hören.

Share Button

Jugend Musiziert für den Nahosten, 29.01

Foto

Gruenwald29_01

 

Share Button

Lebkuchenverkauf zugunsten von Support International e.V. vom Umweltreferat des Studentischen Konvents der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt organisiert!

Das Umweltreferat des Studentischen Konvents der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt hat am 13. Dezember 2016 an der Universität einen Lebkuchenverkauf zugunsten von Support International e.V. organisiert. Vielen Dank für die Hilfe!

Share Button

Lebkuchenaktion in Eichstätt zugunsten der Flüchtlingsprojekte von Support International e.V. in Erbil/Irak

„Faire Eichstätter Lebkuchen“ werden zugunsten der Flüchtlingshilfe des  Vereins Support International e.V. im Irak in Eichstätt und darüber hinaus verkauft. Im Bild Maria Groos (rechts) und Martin Groos (2. von links). Für Weiterlesen →

Share Button