Saint Michaels Training School

St. Michaels Training School

Die St. Michaels Training School ist eine Gesundheits- und Krankenpflegeschule mit Internat in kirchlicher Trägerschaft und dem Lubaga Hospital angegliedert. Sie wurde 1956 gegründet, um mit der Ausbildung professioneller Fachkräfte dem damals enormen Mangel an Pflegepersonal zu begegnen. Heute bietet sie über 700 SchülerInnen die Möglichkeit, eine Berufsausbildung in der Gesundheits- oder Krankenpflege zu machen.

Support International fördert in dieser Schule die Ausbildung zum Gesundheits- oder Krankenpfleger, um begabten SchülerInnen auch dann diese Ausbildung zu ermöglichen, wenn sie diese aus eigenen Mitteln nicht finanzieren können. Das besondere an dem Stipendium ist, dass es einen Darlehensteil enthält. Dieser wird für weitere Stipendien zur Verfügung gestellt und bewirkt so, dass die SchülerInnen, sobald sie die Ausbildung beendet haben, mit ihren ersten Gehältern einen Teil des ihnen zur Verfügung gestellten Geldes weitergeben - an die nächsten SchülerInnen. So ergibt sich automatisch eine gewisse Solidargemeinschaft unter den künftigen KrankenpflegerInnen.

 

Es gibt kaum eine nachhaltigere Spende als die für die Ausbildung junger Menschen!

 

Wenn Sie auch dieser Meinung sind, würden wir uns sehr über eine Spende für diese Stipendien freuen. Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung dieser Stipendien (Kurze Beschreibung der St. Michaels Training School, Höhe und Dauer des Stipendiums, Voraussetzungen, Ausbildungsziele und Ausbildungsangebote)

 

 

Projektverantwortung

Sabine Zipp:  sabine.zipp@supportinternational.de

Dr. Adolf Diefenhardt:  adolf.diefenhardt@yahoo.de