Casa Bambino Gesu – Schöner Abschluss einer wichtigen Hilfe

Casa Bambino Gesu - Schöner Abschluss einer wichtigen Hilfe

Der Kindergarten "Casa Bambino Gesu" ist aus dem "Exil" in Erbil erfolgreich umgezogen, in die kleine überwiegend von Christen bewohnte Stadt Karakosch - auch Bakhdida genannt. Nach der Befreiung dieser kleinen Stadt, einige Kilometer südöstlich von Mossul vom sogenannten "Islamischen Staat", wurde der Kindergarten als einer der ersten Gebäude wiederaufgebaut. Er trägt sich nun weitgehend selbst aus den Gebühren der Eltern. Damit wurde ein ebenso schönes wie wichtiges Projekt erfolgreich abgeschlossen - mehr dazu finden Sie unter der entsprechenden Webseite.

Getagged mit: