Weltbrücke Eichstätt und Geschäftsleute aus Eichstätt überreichen 2250 Euro für einen Kindergarten und eine Klinik für Flüchtlinge in Erbil/Irak

Die Weltbrücke Eichstätt half mit der Lebkuchenaktion den Flüchtlingen in Erbil zusammen mit Geschäftsleuten aus Eichstätt: Link zu welt-bruecke.de

Auf dem Bild sind Frau Dagmar Kusche von der Weltbrücke, Bäckermeister Martin Schneller, Martin Groos, Julia Schwarzer von Fairwandel, Gabi Hössl von der Weltbrücke und Maria Groos.

Share Button