Danke für das Benefizkonzert der Musikschule Grünwald

Ganz herzlich bedanken wir uns für das Benefizkonzert der Musikschule Grünwald am 29.01.2017 unter dem Titel „Der Schönheit einen Weg bahnen – Neuaufbrüche an den Rändern der Welt“.  Schüler unterschiedlicher Altersstufen wählten für ihren Auftritt ihre Lieblingsstücke aus, um durch die von Support International e.V. unterstützten Projekte den Menschen im Nahen Osten in ihrer Notsituation zu helfen. Nach einem Grußwort des Direktors Markus Lenz, bereicherten  Blockflöten, Violinen, Cello, Querflöten, Saxophon, sowie Klavier und Gesang die  Zuhörer mit einem vielfältigen und geschmackvollen Künstlerprogramm. Kurz vor der Pause erzählte Sebastian Schworm, ein Student aus München, der die betroffenen Menschen vor Ort vergangenen September besucht hat, dass ihn die Offenheit und Bereitschaft der Menschen alles in ihrem Leben selbst in einer so schwierigen Situation zu teilen am meisten beeindruckt habe.

Auch an die Techniker der Schule wendet sich das Dankeschön, da die im Hintergrund projizierten Bilder mit den Protagonisten und Freiwilligen der St. Joseph Clinic sowie des Kindergartens Casa del Bambino Gesù eine wunderbare Möglichkeit waren sich in Ruhe mithilfe der Musik in die Lage der Menschen hineinzuversetzen, und die Schwierigkeit der Situation angesichts der alltäglichen Masse an Informationen nicht unbedacht herunterzuschlucken.

Ein herzliches Dankeschön an die Mühe und Zeit, durch welche die jungen Artisten die Schönheit dieses Abends ermöglicht haben. 1250,- € Spenden werden den Menschen in Erbil zu Gute kommen und hoffentlich Mittel sein, um auch dort der Schönheit einen Weg zu bahnen.

Share Button